Tipps & Tricks rund um Apple, Mac, iPhone, iPod, iPad und Apple Watch für Umsteiger, Einsteiger und Neugierige

Update von MAMP (Mac, Apache, MySQL, PHP) auf eine neuere Version unter Mac OS X

Das "DocumentRoot" ist die wichtigste Konfigurationsanweisung eines Webservers und definiert das Basis-Verzeichnis, aus dem Apache die angeforderten Dokumente ausliefert. Das bedeutet, dass Pfadangaben aus der URL der Client-Anfrage an dieses Verzeichnis angehängt werden, um die gewünschte Ressource zu ermitteln. Bei der ersten Installation von MAMP (Mac, Apache, MySQL, PHP) sollten Sie darauf achten, dass Sie einen separaten Ordner für das DocumentRoot Ihres Webservers anlegen und in den MAMP-Einstellungen diesen Ordner als entsprechendes DocumentRoot benutzen. Diese Vorgehensweise hat den Vorteil, dass Sie später problemlos Ihr MAMP aktualisieren können, ohne dass die Daten Ihres DocumentRoots verloren gehen.

Wenn Sie die Standardeinstellungen nutzen, liegt das DocumentRoot mit im Applikationsordner von MAMP (/Applications/MAMP/). Wenn Sie dann MAMP aktualisieren möchten, werden alle Daten überschrieben und wären so verloren. Um trotzdem eine vorhandene Installation zu aktualisieren, kopieren Sie zunächst das DocumentRoot aus dem MAMP-Ordner an eine beliebige Stelle und definieren dieses Verzeichnis als DocumentRoot. Wenn Sie dann erfolgreich getestet haben, ob alles funktioniert, können Sie problemlos eine neuere Version von MAMP installieren.