Tipps & Tricks rund um Apple, Mac, iPhone, iPod, iPad und Apple Watch für Umsteiger, Einsteiger und Neugierige

Ordner auf dem iPhone, iPod Touch oder iPad unter iOS 4 erstellen

Eine der großen Neuerungen des Betriebssystems iOS 4 war die Möglichkeit, Apps nun auch in Ordnern organisieren zu können. Um einen Ordner zu erstellen, berühren Sie ein App-Symbol mit dem Finger bis alle Icons zu wackeln beginnen. Ziehen Sie nun eine App mit dem Finger auf eine andere App, mit der diese in einem Ordner organisiert werden soll. Durch das Ziehen der App an den linken bzw. rechten Bildschirmrand können Sie übrigens auf andere Seiten wechseln. Sobald Sie die App auf der anderen App "fallen" lassen schlägt das Betriebssystem einen Namen für den neuerstellten Ordner vor, den Sie aber selbstverständlich auf Wunsch ändern können.

Durch das Hereinziehen weiterer Apps in den neuentstandenen Ordner können weitere Apps abgelegt werden. Die Grenze beträgt hierbei 12 Apps pro Ordner. Die angelegten Ordner können wie Apps umarrangiert und darüber hinaus auch im Dock abgelegt werden. Um die Sortierung Ihrer Apps abzuschließen drücken Sie einmal auf den Home-Button.

Die Sortierung der Apps ist übrigens auch einfacher über den Reiter 'Apps' in iTunes bei den entsprechenden Geräten per Maus vornehmen.