Tipps & Tricks rund um Apple, Mac, iPhone, iPod, iPad und Apple Watch für Umsteiger, Einsteiger und Neugierige

Laufende Anwendungen richtig beenden unter Mac OS X

Schließen Sie ein Fenster in Mac OS X so wird das Programm dadurch noch nicht beendet. Laufende Programme erkennen Sie im Dock am Leuchtpunkt unter dem entsprechenden Programm-Symbol.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder länger mit der linken Maustase) auf das Programm-Symbol im Dock erscheint der Befehl 'Beenden' im Dock-Menü. Ein Klick darauf beendet das Programm richtig und vollständig.

Alternativ können Sie im Programm selbst im Anwendungsmenü oben auf den zweiten Punkt von links (Name des Programms; rechts neben dem Apfel-Logo) klicken und im ausklappenden Untermenü den 'Beenden' wählen.

Schneller können Sie laufende Programme auch mit der Tastenkombination CMD + Q richtig und vollständig beenden.